Plasmatech Basis Workshop

Preis: 40 CHF


 Wann:  26.10. 2019, 14 - 16 Uhr
Wo: GZ Witikon, Witikonerstrasse 405, 8053 Zürich
In Zeiten wie diesen sind wir so vielen Abhängigkeiten ausgesetzt. Sei es durch hohe Strompreise, Medikamente&Vitaminpillen oder fossile Brennstoffe.
Lernen wir, wieder eine gewisse Unabhängigkeit&Freiheit zu erlangen!
Wie? Mithilfe der Plasmatechnologie.
Konventionelle Technologien können zumeist nur noch von hochgebildeten “Experten” verstanden werden, zerstören die Umwelt und somit letzten Endes auch den Menschen. Nicht so die Plasmatechnologie! Sie orientiert sich vielmehr an natürlichen Abläufen und kopiert diese. Es wird mit der Natur und nicht mit aller Kraft gegen diese gearbeitet, wie es bisher der Fall war.
Und das beste: Jeder kann die Plasmatechnologie erlernen, unabhängig von Alter und Ausbildung.
Die Plasmatechnologie nach M.T. Keshe ist für jederman verständlich und kann sofort in der Praxis erlebt werden. Lerne, wie du Plasmafelder produzieren und für dich nutzbringend anwenden kannst, sei es für Stromverbrauchsreduktion, Gesundheit, landwirtschaftliche Anwendungen oder vieles mehr. Werde auch du zu einem Erforscher einer Technologie, die den etablierten Wissenschaften&Institutionen um Dutzende Jahre voraus ist und die früher oder später viele konventionellen Technologien ablösen wird.
In gemütlicher Atmosphäre werden wir somit sowohl die theoretischen als auch praktischen Elemente der Plasmatechnologie nach M.T. Keshe durchgehen.
 
Programm:
a) Was sind Plasmafelder? Was ist die Plasmatechnologie?
b) Was versteht man unter GANS und Nanocoating?
d) Was sind Reaktoren und wie kann man diese selber bauen?
e) Anwendungsmöglichkeiten und Erfahrungsberichte
f) Fragen und Antworten
 
Nach dem Workshop besteht noch die Möglichkeit, ein Plasma-Gesundheitssystem auszuprobieren.
Weiters bekommt jeder Teilnehmer ein Starter-Set mit nach Hause, um sofort erste Erfahrungen sammeln zu können.